Konflikt

Durch das Verstehen der Konflikt-DNA präventiv handeln und seine Chancen erkennen!

Wenn ich verstehen kann wie ein Konflikt entsteht und genährt wird, kann ich auch verstehen wie ich eingreifen kann, um eine Eskalation zu vermeiden und darüber hinaus sogar aus einem Konflikt einen ertragreichen Nährboden zu gestalten.“                                                            Melanie Williams

Die Auseinandersetzung mit Konflikten ist ein wesentliches Anliegen in meiner Arbeit als Mediatorin. Während dieser sehe ich immer wieder Konflikte, die schon zu einem früheren Zeitpunkt hätten verändert werden können, damit hätten sich die Parteien viel Energie, Zeit und Geld sparen können. Wenn der Weg früh verändert wird, fällte es jedem leichter in die ursprüngliche Beziehung zurück zu finden und sie wird nicht durch den Konflikt zerstört. Er ist nicht immer nur schlecht, sondern meist auch eine Chance genauer hinzusehen um tatsächlich zu erkennen, wo denn die „Stolpersteine“ sind.

Konflikte begegnen uns immer wieder und in allen Bereichen unseres Lebens. Generell gibt es aber nur eine Konflikt-DNA, die uns immer wieder begegnet.

In diesem Seminar erfahren Sie mehr über die Konflikt-DNA. Wie Sie einen scharfen Blick entwickeln können, in welcher Entwicklungsstufe sich Ihr Konflikt befindet und wie Sie daran wachsen können. Wenn Sie verstehen um was es im Konflikt geht, können Sie auch das richtige Werkzeug wählen, das ihnen helfen kann, einen anderen Weg einzuschlagen.

Denn es macht keinen Sinn mit einem Hammer zu versuchen eine Schraube in die Wand zu drehen, auch wenn beide aus demselben Werkzeugkoffer stammen.

Inhalt:

  • Identifizierung – was ist ein Konflikt?
  • Wie sind die Positionen in unserer Gesellschaft zum Thema Konflikt
  • Alte Inhalte und Merkmale von Konflikten
  • Konfliktanalyse
  • Konflikteskalationsstufen und Ihre Dynamik
  • Bearbeitungsansätze der einzelnen Stufen
  • Gegenüberstellung Kontradiktorischer und Mediativer Konfliktlösungen
  • Was für Hilfsmittel gibt es?
  • Wer interveniert, wenn ich nicht weiterkomme
  • In einem Konflikt seine Chance erkennen

Seminarort:

Unsere Seminarräume in Senden, Hauptstr. 40

Oder Inhouse – in den Räumlichkeiten Ihrer Firma

Seminarzeit:

13.00 Uhr bis 17.00 Uhr